Die Sage von �dipus

Die Sage von �dipus

by Gustav Schwab

Paperback

$5.90
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, August 29

Overview

In seinem Klassiker "Sagen des Klassischen Altertums" beschreibt Gustav Schwab auch die Sage von Ödipus. Schwabs Ziel war die Nacherzählung möglichst vieler Sagenkreise des griechischen und römischen Altertums in flüssigem Stil, wobei er sich besonders eng an die Originale anschloss und sie über weite Strecken fast unverändert übersetzte. Sein Zielpublikum waren ursprünglich Schüler der höheren Schulen, aber schon früh ging er dazu über, das Werk auch jungen Frauen und Erwachsenen zu empfehlen. Die Sammlung wurde in zwölf Sprachen übersetzt und ist das am weitesten verbreitete Werk seiner Art.

Ödipus ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er ist ein Sohn des Laios, des Königs von The-ben, den er in einem Handgemenge tötet. Später erhält er als Belohnung dafür, dass er Theben von der Sphinx befreit, Iokaste, die Witwe des Königs und damit seine eigene Mutter, zur Ehefrau. Erst später erfährt er, dass Iokaste und Laios seine leiblichen Eltern sind. Wie es von einem Orakel vorausgesagt wurde, beging Ödipus also sowohl Vatermord als auch Inzest.

Product Details

ISBN-13: 9781546346548
Publisher: CreateSpace Publishing
Publication date: 04/28/2017
Series: Klassiker der Weltliteratur , #75
Pages: 32
Product dimensions: 5.06(w) x 7.81(h) x 0.07(d)

About the Author

Gustav Benjamin Schwab (1792-1850) war ein deutscher Pfarrer, Gymnasialprofessor und Schriftsteller, der zur Schwäbischen Dichterschule gerechnet wird. Mit seinen Sagen des klassischen Altertums (1838-1840) hat er einen Klassiker der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur geschaffen. Er hat die großen Epen der Antike von 1838 bis 1840 aus Originaltexten zusammengetragen, ins Deutsche übersetzt und mit großem pädagogischen Impetus nacherzählt, Kürzungen und Milderungen der grausamen und erotischen Passagen vorgenommen. Die Sagen des klassischen Altertums in drei Bänden haben, obgleich vorrangig an Jugendliche gerichtet, bis heute die Rezeption der griechischen und römischen Mythologie im deutschsprachigen Raum auch bei Erwachsenen stark beeinflusst.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews